Ausflüge in Thüringen:

Dom und Severikirche in Erfurt Rennsteig Thüringer Wald
In Thüringen gibt es viel zu sehen: Hier gibt es nicht nur schöne Landschaften mit unberührter Natur, wie im Thüringer Wald, im Nationalpark Hainich, am Kyffhäuser und in den südlichen Regionen des Harzes, sondern auch viele historische Sehenswürdigkeiten und kulturelle Attraktionen. Hierzu gehört auch die Thüringer Städtekette, mit ihren zahlreichen historischen Denkmälern. Diese Städte, zu denen Eisenach, Gotha, Erfurt, Weimar und Jena gehören, sind allesamt, wie Perlen auf einer Kette aufgefädelt, entlang der Bundesautobahn A4 zu finden. Durch diese verkehrsgünstige Lage sind sie nicht nur leicht zu erreichende Reiseziele, sondern auch ideale Ausgangspunkte für Ausflüge in das Umland, die mithilfe unserer Ausflugssuche leicht zu finden sind.

Thüringen bestand einmal aus sehr vielen Kleinstaaten. Deshalb gibt es in dem in der Mitte Deutschlands liegenden Bundesland auch viele Burgen und Schlösser. Diese sind meist sehr gut erhalten und ermöglichen den Blick in die Geschichte von Thüringen und in die Vergangenheit der Region. Aber auch viele faszinierende Museen und Ausstellungen können besichtigt werden. Anhand vieler Exponate gibt es hier weitgehende Informationen zu sehr unterschiedlichen Themenkomplexen, die künstlerischer, technischer, historischer, handwerklicher und bäuerlicher Art sein können. Zu empfehlen sind hier unter anderem das Puppenmuseum in Arnstadt, das Spielzeugmuseum in Sonneberg, das Thüringer Freilichtmuseum in Hohenfelden, das Schlossmuseum in Gotha und die Stätten der Deutschen Klassik in Weimar.

Zwiebelmarkt in Weimar Jena
Die Thüringer verstehen es aber auch zu feiern. Viele unterhaltsame und zum Teil auch ungewöhnliche Volksfeste gibt es hier. Besondere Höhepunkte sind im zeitigen Frühjahr der Sommergewinn in Eisenach, im Sommer das Krämerbrückefest in Erfurt und das TFF Rudolstadt (Tanz&FolkFest in Rudolstadt) sowie im Herbst der Zwiebelmarkt in Weimar. Doch auch die vielen kleinen Volksfeste, Theaterfestivals und Musikveranstaltungen sind kurzweilig und amüsant. Dort treten oft hiesige Musikgruppen auf, unter denen die komödiantisch auftretende Erfurter Rockband Acoustica mit ihrer anarchistischen Musik besonders beliebt ist, weshalb wir die Musikgruppe sogar auf einer eigenen Seite vorstellen.


Ausflüge in Thüringen sind immer spannend und interessant, denn im grünen Herzen Deutschlands, wie das Bundesland auch genannt wird, gibt es Freizeit- und Touristenangebote für jeden Geschmack, die leicht über unserer Suchmaschine für Ausflüge zu finden sind.

Thüringer Spielcasinos:

Thüringen ist nicht mit Baden-Baden, Stuttgart oder Hamburg zu vergleichen, und trotzdem: In Thüringen gibt es auch Casinos, allerdings keine richtigen Spielbanken. Eine große Automatenhalle befindet sich im Casino Erfurt am Theaterplatz neben einem Nobelhotel. Ansonsten wurden natürlich in vielen Gaststätten Spielautomaten aufgestellt.

Hier haben wir die Situation zum Thema Spielbanken in Thüringen als Ziel für Ausflüge genauer beschrieben.

Thüringer Ahnenforschung:

Spezialisten mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Ahnenforschung und mit umfangreichen Kenntnissen in gebrochenen Schriften, Frakturen und deutschen Kurrent-Schreibschriften finden Informationen über Ihre Vorfahren in Kirchenregistern und historischen Datenbeständen der Registraturen der Städte und Gemeinden, die bis in das 17. Jahrhundert und zum Teil darüber hinaus zurückreichen. Weitere Informationen gibt es unter Ahnenforschung in Thüringen, Sachsen und Preußen.





  Ausflugssuche